Energieeinsparung
Neubau
b Flachdach/ Gründach
U-wert 0,20 W/(m2K)
U-wert 0,20 W/(m2K)
U-wert 0,20 W/(m2K)

b Steildach (Aufsparren-/ Kombi-/ Untersparrendämmung
b Dämmung oberste Geschossdecke

Selbstverständlich planen wir für Sie auch zukunftsorientiert mit Werten wie z. B. Passivhäuser gebaut werden,
mit U-Werten um 0,10 W/(m2K).

Dämmung der Fassade
Bei der Modernisierung von Altbauten mit größeren baulichen Änderungen an der Gebäudehülle werden die
Bauteilanforderunegen um durchschnittlich 30% verschärft.
1 I 2 I 3 weiter
Decken und Wände gegen unbeheizte Räume oder gegen Erdreich: U-Wert 0,30 W/(m2K)

Dämmung des Speicherbodens (oberste Geschossdecke) nicht begehbar/ begehbar
b Für nicht begehbare Speicherböden (oberste Geschossdecke) wird die Dämmpflicht von bisher
0,30 auf 0,24 (Watt/m2K) verschärft.
b Begehbare, bisher ungedämmte oberste Geschossdecken müssen bis spätestens 01.01. 2012
in gleicher Qualität (0,24 Watt/m2K) gedämmt sein.
b Die Pflicht gilt als erfüllt, wenn stattdessen das darüber liegende Dach entsprechend gedämmt wird.